fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

24.05.2021 - 11:08Lebensmittel gerettet: Riesen-Spende von “Wedl” an Together Verein20.05.2021 - 16:53Verletzungs­gefahr: Hervis ruft Mädchen-Bikini zurück15.04.2021 - 11:10Produkt­rückruf: BILLA Kaviar könnte Glas­splitter enthalten30.03.2021 - 17:52Lebens­mittel sind wert­voll: Große Oster­aktion bei C+C Wedl
Leben - Kärnten
© AGES

Produktrückruf

Achtung: In den “SPAR Teufelsroller” 500g könnten Glas­scherben stecken

Kärnten – Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurden im Produkt „SPAR Teufelsroller“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.4.2021 mögliche Verunreinigungen durch Glasscherben festgestellt. SPAR ruft dieses Produkt daher vorsorglich zurück.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter) | Änderung am 18.04.2021 - 12.43 Uhr

Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, „SPAR Teufelsroller“ im 500g-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 28.4.2021 nicht zu verzehren. Alle anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und andere bei SPAR verkauften Fisch-Produkte sind vom Rückruf nicht betroffen.

Betroffenes Produkt bei SPAR abgeben

Alle Kunden, die eines des eventuell betroffenen Produktes bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt oder Maximarkt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kundinnen und Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Bei Fragen zum Rückruf:

Kunden, die dazu eine Frage haben, können sich gerne beim Kundenservice unter [email protected] oder unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 / 22 11 20 informieren.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.