fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 16:47Schirm eingeklappt: Paragleiter (23) nach Absturz unverletzt07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen07.05.2021 - 20:34Unbekannte brachen in St. Veiter Wohnung ein07.05.2021 - 20:12Kind (5) erlitt bei Auto­unfall einen Schock
Aktuell - Klagenfurt
Der schwer verletzte Arbeiter aus dem Bezirk Villach und ein weiterer verletzter Villacher mussten nach dem Unfall im UKH Klagenfurt behandelt werden.
Der schwer verletzte Arbeiter aus dem Bezirk Villach und ein weiterer verletzter Villacher mussten nach dem Unfall im UKH Klagenfurt behandelt werden. © 5min.at

Bei Arbeiten an Wintergarten

500-Kilo-Tür fiel auf Arbeiter: Schwer verletzt

Maria Rain – Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es heute Vormittag in Maria Rain. Eine 500 Kilogramm schwere Schiebetür fiel dabei auf einen Arbeiter aus dem Bezirk Villach, der bei dem Vorfall schwer verletzt wurde.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (84 Wörter)

Am heutigen Montagvormittag, dem 19. April, wollten fünf Arbeiter beim Wintergarten eines Wohnhauses in der Gemeinde Maria Rain, Bezirk Klagenfurt, eine rund 500 kg schwere Schiebetür einbauen. Dabei kippte die Tür beim Anheben um und stürzte auf einen 44-jährigen Arbeiter aus dem Bezirk Villach.

Der Arbeiter erlitt schwere Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht. Weiters musste ein 40-jähriger Arbeiter aus Villach mit Verletzungen an der Schulter im UHK Klagenfurt ambulant behandelt werden.

ANZEIGE