fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 18:05Unbekannter wagte Basejump-Sprung vom Stadt­pfarrturm09.05.2021 - 14:56Wie süß: Erster Blick aufs neue Schild­kröten­pärchen09.05.2021 - 12:59Europatag: Klagenfurt setzt auf enge Zusammenarbeit der Regionen09.05.2021 - 08:45Speisen ange­brannt: Person aus stark ver­rauchter Wohnung gerettet
Aktuell - Klagenfurt
Nach diesem Mann wird aktuell gesucht. Er soll im Oktober 2020 versucht haben, eine Tankstelle in Klagenfurt zu überfallen.
Nach diesem Mann wird aktuell gesucht. Er soll im Oktober 2020 versucht haben, eine Tankstelle in Klagenfurt zu überfallen. © LPD Kärnten

Kennt ihr diesen Mann?

Polizei sucht „schuhlosen“ Räuber: Fotos veröffentlicht

Klagenfurt – Im Oktober 2020 kam es zu einem versuchten Raubüberfall auf eine Klagenfurter Tankstelle. Die Ermittlungen zum Täter verliefen bisher negativ. Die Polizei bittet nun mit der Veröffentlichung von Bildern des Unbekannten um etwaige Hinweise zur Tat.

 1 Minuten Lesezeit (173 Wörter) | Änderung am 19.04.2021 - 19.54 Uhr

Am 23. Oktober 2020 betrat gegen 00.48 Uhr ein bisher unbekannter Täter den Verkaufsraum einer Tankstelle in Klagenfurt und zielte mit seinem ausgestreckten Arm auf den 59-jährigen Angestellten. Der unbekannte Täter forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Angestellte konnte während des Gespräches den Alarmknopf betätigen. Es wurde kein Bargeld ausgefolgt und der Täter flüchtete zu Fuß am Viktringer Ring in östliche Richtung. Wir haben berichtet.

Polizei veröffentlicht Foto von Verdächtigem

Da die Ermittlungen nach dem Raubüberfall bisher negativ verliefen, wurden nun Lichtbilder des unbekannten Verdächtigen und der nach Tat weggeworfenen Schildkappe veröffentlicht. Es wird gebeten, Hinweise zum Täter und generell zur Tat an die nächste Polizeiinspektion zu richten.

Beschreibung des Tatverdächtigen:

Mann, ca. 170 cm groß, 30 bis 35 Jahre alt, wenig bis keine Haare, spricht Kärntner Dialekt. Bekleidet mit schwarzer Jeanshose, schwarz-grüner Kapuzenjacke mit oranger Zierkordel im Schulter- und Nackenbereich, weißem T-Shirt, Schildkappe, grauen Socken. Der Tatverdächtige trug keine Schuhe.

ANZEIGE