fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 15:56Corona-Cluster: Mit­arbeiterinnen von Wolfsberger Lokal positiv getestet31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton
Aktuell - Kärnten
Der PKW und das Wohnhaus wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt.
Der PKW und das Wohnhaus wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. © Bachhiesl

Lenkerin und Beifahrerin verletzt:

18-Jährige prallte mit PKW frontal gegen Wohn­haus

Wolfsberg – Heute Abend kam es in Wolfsberg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Kärntnerin mit ihrem PKW frontal gegen ein Wohnhaus prallte. Zwei Personen wurden bei dem Vorfall verletzt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (95 Wörter) | Änderung am 20.04.2021 - 09.11 Uhr

Eine 18-jährige Lenkerin aus dem Bezirk Wolfsberg kam am heutigen Montagabend, dem 19. April, mit ihrem PKW auf einer Gemeindestraße in Wolfsberg von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein Wohnhaus.

Zwei Personen verletzt

Die Lenkerin und ihre 17-jährige Beifahrerin erlitten bei dem Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung in das LKH Wolfsberg gebracht. Der PKW und das Wohnhaus wurden erheblich beschädigt. Im Einsatz standen fünf Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wolfsberg.

ANZEIGE
Die Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bekannt.

Die Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bekannt. - © Bachhiesl

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt Graz
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.