fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

27.05.2021 - 18:36Autos kollidierten in Villach: 19-Jährige schwer verletzt23.05.2021 - 07:29Aggressive Kärntnerin behinderte Polizisten am Alten Platz23.05.2021 - 07:18Geländer kippte bei Feier um: Vier Kärntner verletzt23.05.2021 - 07:10Jugendlicher schoss mit Spielzeug­pistole auf Passantin
Aktuell - Klagenfurt
© Montage: pixabay / 5min.at

Geld für Drogen benötigt

Nach Raub an Pizza-Lieferanten: Polizei konnte Täter ausforschen

Klagenfurt – Am Sonntag um 21.40 Uhr wurde ein Pizzalieferant im Goethepark in Klagenfurt ausgeraubt. Nach umfangreichen Erhebungen durch Polizeibeamte des SPK Klagenfurt-Kriminalreferats konnten nun die Täter ausgeforscht werden.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter) | Änderung am 19.04.2021 - 22.13 Uhr

Wie berichtet, wurde ein Pizzalieferant am Sonntagabend im Goethepark mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wurde das Lieferservice von den Tätern bereits mit der Absicht kontaktiert, den Pizzalieferanten bei der Lieferung auszurauben, um das Geld zur Beschaffung von Drogen zu verwenden. Als Täter wurden zwei Männer im Alter von 28 und 39 Jahren und eine 26-jährige Frau, alle aus Klagenfurt, ausgeforscht.

Der 28-jährige Täter, der die Tat bestreitet und seine 26-jährige Komplizin, die geständig ist, wurden über richterliche Anordnung in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Der dritte Täter konnte zur Tat noch nicht einvernommen werden und es sind weitere Erhebungen erforderlich.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.