fbpx

Zum Thema:

10.05.2021 - 20:00Überholmanöver: Auto streifte E-Bike, Frau kam zu Sturz10.05.2021 - 17:50Gestürzt: Villacherin (58) bei Skitour am Knie verletzt10.05.2021 - 14:10Stadt Spittal: Bahnhofstraße wird saniert09.05.2021 - 07:16Aufmerksamer Klagenfurter schlug Taschendieb in die Flucht
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Eingangstüre aufgebrochen

Diebe brachen in Kaufhaus ein: Tresor gestohlen

Spittal – Unbekannte Täter brachen in der Nacht in ein Kaufhaus ein. Sie rissen einen Standtresor aus der Verankerung und stahlen diesen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

In der Nacht auf Dienstag brachen unbekannte Täter in ein Kaufhaus in Spittal ein. Vermutlich zwängten sie mit Hilfe eines Geißfußes die Haupteingangstüre auf. Im Inneren wurde in weiterer Folge eine Bürotür aufgebrochen und ein Standtresor aus der Verankerung gerissen. Die unbekannten Täter verluden den Standtresor auf einen Rollbehälter und transportierten den Tresor zum Fluchtfahrzeug. Der Rollbehälter wurde danach im angrenzenden Gebüsch hinterlassen. Eine genaue Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

ANZEIGE