fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 22:09Bekannter Kärntnerlied-Komponist Walter Kraxner verstorben06.05.2021 - 19:10Nachruf: Große Trauer um Gerda Moser25.01.2021 - 10:26Kärntner Gewerkschaftsbund trauert um langjähriges Mitglied02.12.2020 - 20:37Tiefe Trauer um Ehren­chorleiter Othmar Schmölzer
Leute - Kärnten
© KK

"Seine Hilfsbereitschaft war sein Markenzeichen"

Nachruf: Große Trauer um Johann Isepp

Kärnten – Die Gewerkschaft GPA Kärnten und Gewerkschaft Bau – Holz Kärnten trauern um ihren langjährigen Funktionär und Mitstreiter Johann Isepp, der im Alter von 57 Jahren ganz plötzlich und völlig unerwartet am 18. April 2021 für immer seine Augen geschlossen hat.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

1990 begann Johann Isepp seine gewerkschaftliche Laufbahn im Betriebsrat der Firma Strabag. Im
Jahr 2005 wurde er zum Betriebsratsvorsitzenden gewählt und hatte diese Funktion bis zu seinem
plötzlichen Tod inne. Bei den KollegInnen war Isepp sehr beliebt. Seine Hilfsbereitschaft war sein Markenzeichen, stets hat er sich für ihre Interessen und Anliegen eingesetzt. Als Vorsitzender des Wirtschaftsbereichs Bau und Wohnbau und Mitglied des Landesvorstandes der GPA, hat er sich für die Anliegen der ArbeitnehmerInnen dieser Branche stark gemacht und viele Verbesserungen umgesetzt.

ANZEIGE