fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 16:47Schirm eingeklappt: Paragleiter (23) nach Absturz unverletzt07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen05.05.2021 - 19:10Schwer verletzt: 18-Jähriger auf Gehsteig von Auto erfasst05.05.2021 - 16:23Kleintransporter prallte gegen LKW: Eine Person eingeklemmt
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Heute

Mann verursachte Unfall: Frau verletzt, zwei Autos Totalschaden

Seeberg Straße B82 – Heute, am 21. April um 09.20 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Mann aus St. Veit an der Glan mit seinem Auto auf der Seeberg Straße (B 82) von St. Veit an der Glan kommend in Richtung Brückl. In Rain wollte der einen Lastkraftwagen überholen. Dabei stieß er gegen den entgegenkommenden PKW einer 51-jährigen Frau aus Brückl.

 1 Minuten Lesezeit (121 Wörter) | Änderung am 21.04.2021 - 12.29 Uhr

In Rain, St. Georgen am Längsee, wollte der 52-jährige Autofahrer einen Sattelzug, gelenkt von einem 48-jährigen Mann aus Niederösterreich, überholen. Beim Überholmanöver stieß er gegen das entgegenkommende Auto einer 51-jährigen Frau. Danach prallte er noch gegen die linke Seite des Sattelzugfahrzeuges. Der Sattelzug kam rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Leitschiene.

Eine Verletzte

Die 51-jährige Autolenkerin aus Brückl wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Unfallkrankenhaus Klagenfurt gebracht. Der Unfallverursacher, sowie auch der LKW-Fahrer blieben unverletzt. Bei beiden Autos entstand ein Totalschaden, das Sattelzugfahrzeug und die Leitschiene wurden schwer beschädigt. Die Seeberg Straße war während der Erhebung und Bergung für etwa eine Stunde gesperrt.

ANZEIGE