fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 21:58Bis zu 28 Grad: Zum Wochen­start wird es sommerlich warm09.05.2021 - 20:58Traditionelle Bitttage vor Christi Himmel­fahrt in vielen Kärntner Pfarren09.05.2021 - 19:25Rudolf Likar: „In einem solchen Beruf geht es nicht ohne Glauben“09.05.2021 - 18:19GTI-Bilanz: Polizei kassierte am Sonntag zehn Kenn­zeichen ab
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Das Kärntner Wetter:

Donnerstag: Zuerst Sonne, dann Wolken und Regen

Kärnten – Das Wetter in Kärnten bleibt wechselhaft. Am Donnerstag lässt sich die Sonne zwar am Vormittag öfter blicken, am Nachmittag haben aber wieder die Quellwolken die Überhand und auch einige Regenschauer sind möglich.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (104 Wörter)

Am Donnerstag, dem 22. April, verläuft der Vormittag laut den Informationen der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Kärnten durchwegs sonnig. Ab Mittag bilden sich dann aber allmählich wieder Quellwolken und am späten Nachmittag und Abend ziehen vor allem im Osten auch ein paar Regenschauer durch das Bundesland. Mit Höchstwerten zwischen 14 und 19 Grad entsprechen die Temperaturen in etwa der aktuellen Jahreszeit.

Geringe Wetterbesserung am Freitag

Auch am Freitag dominiert in der ersten Tageshälfte wieder der Sonnenschein. Am Nachmittag bilden sich zwar neuerlich einige Quellwolken, meist bleibt es aber trocken. Die Tageshöchstwerte liegen erneut bei 14 bis 19 Grad.

Schlagwörter:
ANZEIGE