fbpx

Zum Thema:

15.04.2021 - 16:45Erweiterung von Griffener Betrieb schafft 50 neue Arbeitsplätze17.03.2021 - 17:16Spaten­stich für Ausbau von Altstoff­sammelzentrum erfolgt16.03.2021 - 16:50Millionen-Investition: DB Schenker baut Nieder­lassung in Klagen­furt aus11.03.2021 - 14:21Unbekannte beschmierten mehrere Wander­wegtafeln
Wirtschaft - Klagenfurt
© Denise Luschnik Fotografie

Fertigstellung bis Herbst 2022

Baustart für Büroneubau in Pritschitz

Pritschitz – Der Baustart für den Neubau des Bürogebäudes des Software-Unternehmens priorIT EDV-Dienstleistungen GmbH ist erfolgt.

 1 Minuten Lesezeit (164 Wörter)

Mit dem Spatenstich wurde in kleinem Rahmen der Startschuss für den Bürobau in Pritschitz gegeben. Das neue Bürogebäude hat eine Gesamtfläche von 605 Quadratmetern und bietet Platz für 40 MitarbeiterInnen. Es entstehen moderne Büroräume und Begegnungs- und -erholungszonen. Besonderes Augenmerk legen die Architekten auf eine ökologische Holz-Bauweise. Bei den ausführenden Fachfirmen wird großer Wert auf Regionalität gelegt.

Fertigstellung im Herbst 2022 geplant

Mit dem Neubau wird das Ziel „Activity Based Working“ (ABW) verfolgt. ABW verwandelt Arbeit in etwas Besonders. Es ermöglicht jedem/r Mitarbeiter/in seine/ihre Arbeit kreativ, produktiv und so angenehm wie möglich zu organisieren. „Wir freuen uns auf das neue Bürogebäude in Pörtschach. Das MitarbeiterInnenwachstum und die gute Auftragslage haben den Neubau dringend notwendig gemacht. Wir möchten ein Vorzeigeprojekt sein, wie man den Wirtschaftsstandort Kärnten zukunftsorientiert in ländlichen Gemeinden stärken kann“, so priorIT-Geschäftsführer René Rassnitzer.
Die Fertigstellung ist für Herbst 2022 geplant.

ANZEIGE