fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 21:30Slowenischer Außen­minister trug sich in Goldenes Buch der Stadt ein07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen07.05.2021 - 17:02Planstelle wird neu ausgeschrieben: Strutz erhält Verwarnung07.05.2021 - 13:24Junge Planer gestalten im Zuge eines Wettbewerbs einen Stadtteil neu
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Frau querte hinter Kastenwagen die Straße

Zu spät gesehen: Motor­radfahrer fuhr Klagen­furterin um

Klagenfurt – Eine 79-jährige Klagenfurterin wollte am Samstag die St. Veiter Straße queren. Jedoch betrat sie die Fahrbahn hinter einem abgestellten Kastenwagen. Ein 69-jähriger Motorradlenker sah sie zu spät. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (78 Wörter)

Eine 79-jährige Klagenfurterin wollte am Samstag, gegen 17:30 Uhr, die St. Veiter Straße in Klagenfurt  mit ihrem Fahrrad überqueren. Jedoch betrat die Frau die Fahrbahn hinter einem abgestellten Kastenwagen. Aus diesem Grund war sie für den ankommenden Fahrzeugverkehr erst sehr spät sichtbar. In dem Moment, indem sie die Fahrbahn betrat, stieß ein 69-jähriger Motorradlenker gegen die Frau. Beide kamen zu Sturz. Die Frau wurde verletzt und von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

 

Schlagwörter:
ANZEIGE