fbpx

Zum Thema:

07.05.2021 - 17:02Planstelle wird neu ausgeschrieben: Strutz erhält Verwarnung07.05.2021 - 13:24Junge Planer gestalten im Zuge eines Wettbewerbs einen Stadtteil neu07.05.2021 - 12:43Philip Kucher: „Unser Ziel in der Krise ist es, niemanden zurückzulassen“07.05.2021 - 11:16Polizisten-Ehepaar kam Dieb auf die Schliche
Wirtschaft - Klagenfurt
© 5min.at

Wiederaufnahme verzögert sich

Airport Klagenfurt: Regulärer Flug­betrieb startet frühestens im Juni

Klagenfurt – Im Mai war der Start des Sommerflugplanes am Klagenfurter Flughafens geplant. Daraus wird nun nichts.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (113 Wörter)

Wie Geschäftsführer Nils Witt auf APA-Anfrage mitteilte, wird nach aktuellem Stand eine Wiederaufnahme des regulären Flugbetriebs erst mit Juni angestrebt. Ab Anfang Juni sind Eurowings-Flüge nach Köln/Bonn buchbar, die AUA soll die Verbindung nach Wien voraussichtlich am 21. Juni wieder aufnehmen.

Charter nach Skiathos geplant

Für den Sommer ist ein wöchentlicher Charter nach Skiathos geplant (Ende Juni bis Ende September), auch nach Madeira soll es einen Charterflug geben. Es gebe Gespräche über weitere Verbindungen, konkrete Ankündigungen seien aufgrund der „herrschenden Unsicherheit“ derzeit aber nicht möglich. Die Betriebszeiten des Flughafens sind derzeit beschränkt. Der Großteil der rund 70 Mitarbeiter befindet sich in Kurzarbeit

ANZEIGE