fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 15:42Weite Felder und grüne Wiesen: Idylle am St. Leonharder See09.05.2021 - 11:49Grand Immobilien bleibt weiterhin Haupt- und Namens­sponsor der „Adler“08.05.2021 - 21:00Beim Stehlen ertappt: Frau (47) kratzte und zwickte Detektiv08.05.2021 - 16:41Aktivisten haben Zelte am Villacher Rathaus­platz auf­geschlagen
Sport - Villach
© EC GRAND Immo VSV

Welcome back

Punktekönig John Hughes ist zurück im „Adlerhorst“

Villach – Der EC GRAND Immo VSV zündet eine Transferbombe: John Hughes, Publikumsliebling, Punktekönig und der wohl beste Vorlagengeber der gesamten bet-at-home ICE Hockey League kehrt nach Villach zurück.

 1 Minuten Lesezeit (147 Wörter) | Änderung am 29.04.2021 - 10.00 Uhr

„Villach ist eine echte Hockeytown mit den sicher lautesten und besten Fans der gesamten Liga. Ich freue mich sehr, wieder für den VSV zu spielen. Mit Rob Daum haben wir auch einen Top-Trainer – ich bin mir sicher, dass wir eine ganz starke Mannschaft haben werden“, so der 33-jährige John Hughes in einer ersten Stellungnahme. Seine Liga-Bilanz ist einzigartig: 739 Spiele, 245 Tore und unglaubliche 620 Assists.

„Ein genialer Spieler“

Von 2012 bis 2014 spielte er für den VSV, erzielte dabei 170 Punkte, davon 50 Tore – zuletzt geigte er sieben Saisonen für den EC Red Bull Salzburg, feierte dabei zwei Meistertitel. Jetzt kehrt der „verlorene Sohn“ wieder zurück in den „Adlerhorst“. „John Hughes ist ein genialer Spieler, der in jedem Spiel den Unterschied ausmachen kann. Außerdem ist er ganz stark im Powerplay. Ich erwarte mir von ihm sehr viel“, betont sich EC GRAND Immo VSV-Sportvorstand Gerald Rauchenwald.

Schlagwörter:
ANZEIGE