fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Leben - Klagenfurt
© Bettina Nikolic

Mitarbeiterin der Klagenfurter Universität

Germanistin und Kultur­theoretikerin Gerda Moser (56) verstorben

Klagenfurt – Überraschend wurde vonseiten des Rektorats der Klagenfurter Universität mitgeteilt, dass die am Germanistik-Institut als Senior Scientist engagierte Gerda Moser verstorben ist.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (68 Wörter) | Änderung am 30.04.2021 - 11.25 Uhr

Von Lukas Moser. Gerda Moser war langjährige Mitarbeiterin der Klagenfurter Universität und betätigte sich insbesondere im Bereich der Vergnügungstheorien, der Freizeitforschung, sowie der Populärliteratur und -kultur, wobei sie etwa auch nicht davor zurückschreckte, sich wissenschaftlich mit Romantik, Erotik oder Pornographie auseinanderzusetzen. Die Verstorbene, die auch viele Studierende in Vergangenheit und Gegenwart auf ihrem wissenschaftlichen Weg betreute, wird von diesen schmerzlich vermisst werden.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.