fbpx

Zum Thema:

29.04.2021 - 19:45Unfall auf der Süd­autobahn forderte ein Todes­opfer21.04.2021 - 19:0420.000 Euro Schaden: Dunst­abzug geriet in Brand04.04.2021 - 16:27Selbst­bedienung: Hier gibt es Blumen rund um die Uhr25.03.2021 - 13:38Frontal-Crash in Wernberg: Insassen sind schwer verletzt
Leute - Villach
© Pixabay

Kreative Flurreinigungsaktion

Wernberg: Umwelt­referat ruft zur „Woche der Sauberkeit“ auf

Wernberg – Von 3. bis 9. Mai ruft das Umweltreferat der Gemeinde Wernberg zur "Woche der Sauberkeit" auf, um die Straßenränder, Wälder und Wiesen im Gemeindegebiet von Müll und Unrat zu befreien.

 1 Minuten Lesezeit (134 Wörter)

„Als zuständiger Referent für Umweltschutz und Müllentsorgung, bitte ich alle Vereine und Mitbürger bei dieser heuer coronabedingt etwas anderen Form der alljährlichen Flurreinigungsaktion tatkräftig mitzuhelfen“, so Wernbergs FPÖ-Chef und Umweltschutzreferent Markus di Bernardo.

Eine ausgemachte Strecke vom Müll säubern

Alle Gemeindebürger, die gerne mithelfen möchten, erhalten am Gemeindeamt Wernberg Müllsäcke und Einweghandschuhe zur Verfügung gestellt, geben ihre Sammelstrecke bekannt und dann kann es auch schon losgehen. „Jeder Teilnehmer wird von der Gemeinde registriert und erhält anschließend eine kleine Aufmerksamkeit für seine ehrenamtliche Mithilfe für eine saubere Gemeinde. Unsere Umwelt wird es uns danken“, so di Bernardo abschließend.

Hier gibt es genaue Informationen zum Ablauf

Umweltreferat der Gemeinde Wernberg unter der Telefonnummer 04252 3000-24

ANZEIGE