fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 20:3520 Kampfrichter er­lernten das Regel­werk der Leicht­athletik09.05.2021 - 15:42Weite Felder und grüne Wiesen: Idylle am St. Leonharder See09.05.2021 - 11:49Grand Immobilien bleibt weiterhin Haupt- und Namens­sponsor der „Adler“08.05.2021 - 21:00Beim Stehlen ertappt: Frau (47) kratzte und zwickte Detektiv
Wirtschaft - Villach
Michael (links) und Christian Schaufler
Michael (links) und Christian Schaufler © 5min.at

Eine Ära geht zu Ende

Betreiber wirft das Handtuch: Villachs letzte Videothek muss schließen

Villach – Die Star-Videothek in der Gerbergasse schließt. Damit verliert die Draustadt ihren letzten Film-Verleih. 

 2 Minuten Lesezeit (268 Wörter)

In Villach geht bald eine Ära zu Ende. Nach 35 Jahren muss auch die letzte Videothek im Stadtgebiet schließen. Geschäftsführer der Star Videothek Villach, Michael Schaufler erklärt: „Unser Hauptgeschäft bestand darin Neuerscheinungen an unsere Kunden zu verleihen. Aufgrund der Coronapandemie und den daraus resultierenden Kinoschließungen wurde hier in den vergangenen 13 Monaten jedoch einen dramatischen Rückgang verzeichnet. Es gab keine Film-Neuheiten mehr, mit denen wir unsere Kunden zufriedenstellen konnten.

Kein Licht am Ende des Tunnels

Auch in naher Zukunft sieht Schaufler hier keinen Zuwachs: „Wenn die Kinos öffnen, werden die Neuheiten zuerst in Amerika gezeigt. Bis sie nach Österreich und im weiteren Verlauf in den Verleih kommen wird es dauern. Für uns in diesem Fall zu lange.“ Daher haben sie sich dazu entschieden die Videothek in den kommenden Wochen zu schließen. Wann genau ist noch unklar, denn zuvor möchten sie das gesamte Filminventar verkaufen. Über 17.000 verschiedene Filmtitel sind in der Villacher Videothek erhältlich. Aufgrund der Schließung muss nun alles raus. Schaufler: „Wir beginnen heute mit dem Abverkauf. Die Filme können zu einem günstigen Preis erworben werden. Auch der Verleih ist in den nächsten Wochen noch möglich.

Betreiber dankt für jahrzehntelange Treue

Erst im Oktober 2020 war der Betreiber mit seinem Geschäft in die Gerbergasse übersiedelt. Schaufler möchte sich bei allen Kunden für ihre jahrzehntelange Treue bedanken: „Es war eine tolle Zeit, wir haben viel Spaß mit euch gehabt und mit euch Höhen und Tiefen geteilt. Danke dafür!“

ANZEIGE
Die Videothek in der Gerbergasse.

Die Videothek in der Gerbergasse. - © 5min.at

Schlagwörter:
ANZEIGE