fbpx

Zum Thema:

06.05.2021 - 18:55Arbeiter geriet mit Unter­arm in Bohrer: Schwer verletzt06.05.2021 - 14:44Schwer verletzt: Schlauch­ventil knallte Arbeiter ins Gesicht28.04.2021 - 12:01Lenker (37) bei Frontal­crash auf der A2 verletzt27.04.2021 - 14:23CoV: Völkermarkter Bürgermeister in Quarantäne
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Rettungshubschrauber im Einsatz

Mann (39) erlitt Ver­brühungen bei Arbeiten an Heizanlage

Völkermarkt – Ein 39-jähriger Mann tauschte eine Pumpe bei seiner Heizanlage aus. Dabei wurde er von einem rund 80 Grad heißen Wasserstrahl getroffen. Er erlitt Verbrühungen unbestimmten Grades. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (55 Wörter)

Am Montagnachmittag tauschte ein 39 Jahre alter Mann aus Völkermarkt eine Umwälzpumpe bei seiner Heizanlage aus. Dabei vergaß er das Absperrventil einer heißwasserführenden Leitung abzudrehen und wurde von einem rund 80 Grad heißem Wasserstrahl getroffen. Er erlitt Verbrühungen unbestimmten Grades und musste vom Rettungshubschrauber RK1 in das Klinikum Klagenfurt gebracht werden.

ANZEIGE