fbpx

Zum Thema:

04.05.2021 - 16:13Polizei ermittelt gegen mutmaßliche „Auto-Betrüger“04.05.2021 - 15:50Klagenfurter (56) verlor über 10.000 Euro an Betrüger30.04.2021 - 15:05Betrüger bezahlte Ferien-Bungalow mit gefälsch­tem Scheck26.04.2021 - 16:58Bitcoin-Kauf: Kärntnerin erlitt Schaden von rund 15.000 Euro
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © KK

Bei Tankstelle

Betrüger entlockten Angestellter Gutschein­codes

Oberdrauburg – Bisher unbekannte Täter überzeugten eine Tankstellenangestellte telefonisch davon, ihnen mehrere Gutscheincodes herauszugeben. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (69 Wörter) | Änderung am 03.05.2021 - 19.44 Uhr

Am 30. April gaben bisher unbekannte Täter gegenüber einer Tankstellenangestellten vor,  Mitarbeiter einer Zulieferfirma zu sein. Außerdem gaben sie sich als Tankstellenbetreiber und dessen Schwager aus.

Hunderte Euro Schaden

In drei Telefonaten überzeugten die Täter die Angestellte schließlich davon, ihnen Online-Gutscheincodes herauszugeben. Die Angestellte rubbelte anschließend mehrere Codeflächen auf und gab die Zahlen telefonisch durch. Es entstand ein Schaden von einigen Hundert Euro.

ANZEIGE