fbpx

Zum Thema:

09.05.2021 - 16:47Schirm eingeklappt: Paragleiter (23) nach Absturz unverletzt08.05.2021 - 15:46Nach Sturz auf der Flattnitzer Straße: Motorrad­fahrerin (44) verletzt07.05.2021 - 20:37Über Böschung gestürzt: PKW blieb nur wenige Meter vor See­ufer liegen05.05.2021 - 19:10Schwer verletzt: 18-Jähriger auf Gehsteig von Auto erfasst
Aktuell - Kärnten
© Bettina Nikolic

Rettungshubschrauber im Einsatz

Pensionist stürzte aus drei Metern Höhe von Leiter

Feldkirchen – Ein 75-jähriger Pensionist stürzte von einer Leiter rund drei Meter in die Tiefe. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (53 Wörter)

Ende April kam es auf einem Landwirtschaftlichen Anwesen zu einem Arbeitsunfall. Ein 75-jähriger Pensionist stieg dort auf eine Leiter. Als diese wegrutschte stürzte er aus rund drei Metern Höhe zu Boden. Der Mann wurde nach Erstversorgung durch die Rettung Feldkirchen und dem Notarztteam der Rettungshubschrauberbesatzung C 11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

ANZEIGE