fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 10:06Standortwechsel: Villachs Corona-Impfstraße wird nach Warmbad verlegt30.05.2021 - 20:43Tarvis wird zur weißen Zone: Lokale auch wieder Nachts geöffnet30.05.2021 - 10:40Nur noch 225 Infizierte: Corona-Zahlen sinken weiter
Leben - Villach
© pixabay

"Keine Klarheit über Rahmenbedingungen"

Fischfest in Feld am See auf 2022 verschoben

Feld am See – Coronabedingt müssen die traditionelle Fisch-Genusswoche und das für den 17. Juli geplante Fischfest heuer abgesagt werden. Es gebe noch keine Klarheit über die Rahmenbedingungen, heißt es seitens der Veranstalter. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Die traditionelle Fisch-Genusswoche in Feld am See und das für 17. Juli geplante Fischfest müssen entfallen, da es noch keine Klarheit über die Rahmenbedingungen für Veranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze gibt. “Wir haben sehr lange zugewartet. Da jedoch keine Aussicht besteht, ab wann eine Großveranstaltung ohne zugewiesene Sitzplätze mit mehr als 50 Personen durchgeführt werden darf, und ein Fest in dieser Größe eine gewisse Vorlaufzeit benötigt, müssen wir auch heuer schweren Herzens absagen”, teilen die Veranstalter mit. So bleibt nur die Vorfreude auf das 18. Fischfest am 16. Juli 2022.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.