fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

17.05.2021 - 09:24Unge­wöhnliche Geschäfts­idee: Truthahnmist als Dünger07.05.2021 - 10:43Nahversorger-Bonus für zwei Traditionsbetriebe24.03.2021 - 13:14Osterjause: Nachfrage nach regionalen Produkten steigt26.01.2021 - 19:53Gemeinden inves­tieren in regionale Mobilitäts­infrastruktur
Wirtschaft - Klagenfurt
© Ackerbox

Regional Einkaufen

Ab Freitag: AckerBox kommt nach Klagenfurt

Ebental – Gute Nachrichten für alle Klagenfurter die gerne regional Einkaufen: Ab Freitag wird es in Klagenfurt erstmalig eine "AckerBox" geben.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (112 Wörter) | Änderung am 06.05.2021 - 09.27 Uhr

Rund um die Uhr regionale Produkte kaufen? Das geht ab Freitag, dem 7. Mai 2021, in der Ebentalerstraße 168 in Klagenfurt. Am Gelände des Kanerta Fleischmarkts wird eine sogenannte “AckerBox” aufgestellt.

Wie funktioniert’s?

Das Prinzip funktioniert ähnlich wie bei den meisten Selbstbedienungshütten. Es gibt unter anderem frisches Obst und Gemüse, Gebäck aus der Region oder auch heimische Milchprodukte. Bezahlen kann man bei einem SB-Bezahl-Terminal in Bar oder mit Karte. Geöffnet hat die AckerBox von 0 bis 24 Uhr. Klagenfurt ist übrigens bei weitem nicht der erste Standort in Kärnten: Man findet bereits zwei AckerBoxen in Spittal und sogar schon vier AckerBoxen in Villach.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.