fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

24.05.2021 - 21:37GTI-Fans ärgern sich über Tuning-Exzesse im Natur­schutzgebiet: “Ein absolutes No Go”24.05.2021 - 10:13Inoffizielles GTI- Treffen: Insgesamt 570 Lenker angezeigt24.05.2021 - 08:11Große Suchaktion: GTI-Fahrer flüchtete vor Alkotest23.05.2021 - 15:27Hunderte GTI-Fans feierten lautstark auf Parkplatz: Polizei griff ein
Aktuell - Klagenfurt
Webcam-Vergleich: Die Maßnahmen scheinen zu wirken. Der Parkplatz ist um 15 Uhr deutlich leerer, als noch um 13.30 Uhr.
Webcam-Vergleich: Die Maßnahmen scheinen zu wirken. Der Parkplatz ist um 15 Uhr deutlich leerer, als noch um 13.30 Uhr. © pyramidenkogel.it

Tuning-Szene ausgebremst

GTI-Andrang beim Pyramiden­kogel: Polizei musste Auffahrt sperren

Pyramidenkogel – Auch diese Wochenende haben sich die Tuning- und GTI-Fans rund um den Faaker- und Wörthersee versammelt. Vor allem am Pyramidenkogel waren die Parkplätze voll. Nun schritten Beamte ein. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (71 Wörter)

Dutzende Fans der Tuning-Szene haben sich am Samstag am Parkplatz vor dem Pyramidenkogel in Keutschach am See versammelt. Aus diesem Grund musste die Polizei einschreiten. Wie aus Medienberichten hervorgeht, wurde die Auffahrt zum Pyramidenkogel gegen 15 Uhr kurzzeitig gesperrt.

Massive Polizeipräsenz

Wie berichtet, ist in der gesamten Region die Polizeipräsenz weiterhin groß. Entlang des Faaker- und Wörthersees finden derzeit massive Verkehrskontrollen statt, auch ein Prüfzug ist vor Ort.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.