fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Pixabay

In einem Villacher Einkaufzentrum

Beim Stehlen ertappt: Frau (47) kratzte und zwickte Detektiv

Villach – Mit einer vollgepackten Tasche verließ eine 47-jährige Rumänin am Samstag ein Geschäft in einem Villacher Einkaufzentrum, ohne zu bezahlen. Ein 37-jähriger Kaufhausdetektiv ertappte sie dabei. 

 1 Minuten Lesezeit (137 Wörter)

Mit einer vollgepackten Tasche verließ eine 47-jährige Rumänin am Samstag ein Geschäft in einem Einkaufzentrum in Villach, ohne zu bezahlen. Dabei wurde sie von einem 37-jährigen Kaufhausdetektiv beobachtet.

Frau kratzte und zwickte den Detektiv

Sofort eilte der Detektiv der Frau hinterher und erwischte sie noch am Parkdeck des Einkaufzentrums. Jedoch wehrte sich die Rumänin gegen die Anhaltung, indem sie den Mann kratzte und zwickte. Dadurch wurde der Detektiv leicht verletzt. Der Mann musste die Frau daraufhin am Boden fixieren und bat vorbeikommende Passanten die Polizei zu verständigen.

Diebesgut auf Polizeiinspektion sichergestellt

Die mutmaßliche Diebin wurde von Beamten zur Vernehmung auf die Polizeiinspektion Auen gebracht. Dort wurden die gestohlenen Gegenstände sichergestellt. Es handelte sich in erster Linie um Bekleidung mit einem Gesamtwert von mehr als 1.000 Euro. Die Frau wird angezeigt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.