fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 13:49Neueröffnung: Dolce Vita bei “Carlotta” in der Kramergasse28.05.2021 - 12:15Neueröffnung: Natur­kosmetik zum Selbermachen27.05.2021 - 17:36Natur­kosmetik: Gewinne einen 50 Euro Gutschein von NAKOBE21.05.2021 - 13:44Wirtepaar bringt frischen Wind in die Klagenfurter Gastro-Szene
Wirtschaft - Klagenfurt
Gastronom Thomas Carpentari startet mit dem „Carpe Diem“ am Keutschacher See durch.
Gastronom Thomas Carpentari startet mit dem „Carpe Diem“ am Keutschacher See durch. © Carpentari

Eröffnung am 20. Mai

Super: Neues Seebistro eröffnet am Keutschacher See

Keutschacher See – Carpe Diem statt Alt Wien: Gastronom Thomas Carpentari hat das bekannte Seerestaurant Alt Wien aus einem langen Winterschlaf geweckt und startet am 20. Mai 2021 mit neuem Namen und neuem Konzept voll Optimismus in die Saison.

 4 Minuten Lesezeit (482 Wörter) | Änderung am 11.05.2021 - 19.29 Uhr

Von Christine Jeremias. Ein besonderes Fleckchen Erde für Besucher zugänglich machen und ihnen entspannende Stunden mit entsprechendem kulinarischem Angebot am Keutschacher See ermöglichen: Mit diesem Ziel vor Augen hat sich Thomas Carpentari als Pächter für das leerstehende Restaurant „Alt Wien“ beworben und konnte den Gemeindevorstand auch tatsächlich von seinen Ideen überzeugen.

„Alte Dame“ aus dem Winterschlaf geholt

Erfahrung in der Gastronomie bringt Carpentari jedenfalls genug mit, war er doch unter anderem schon am Arlberg, im LakeSide in Reifnitz oder im Jilly Beach in Pörtschach tätig, das „Carpe Diem“ ist sein erstes eigenes Projekt. „Es war immer mein Ziel, mich in der Gastronomie selbstständig zu machen, am Keutschacher See hat sich jetzt die perfekte Gelegenheit geboten. Die Umstellung vom Angestellten zum Selbständigen habe ich mir ein wenig leichter vorgestellt, aber ich wachse nach und nach in meine neue Aufgabe hinein“, so Carpentari. Allzuviel Zeit, um sich Sorgen zu machen, war aber ohnehin nicht, gab es im „Carpe Diem“ doch jede Menge zu tun. Die „alte Dame“, wie er sein Restaurant liebevoll nennt, musste erst aus einem langen Winterschlaf geholt werden und ist mit neuen Außenmöbeln und frisch gestalteten Grünflächen jetzt bereit für die Gäste. „Mit viel Einsatz, Fleiß und der Unterstützung von freiwilligen Helfern und meiner lieben Freundin haben wir es geschafft, das Areal so zu gestalten, dass der wunderschöne See in vollen Zügen genossen werden kann“, freut sich der Wirt.

Eis, Snacks und mehr direkt am See

Ab 20. Mai ist der Platz direkt am Wasser zugänglich –am Seesteg werden die Besucher mit sommerlichen Drinks, Snacks und Eisbechern verwöhnt, aber auch die Liegewiese bietet sich für einen kulinarischen Zwischenstopp an – in den neu adaptierten Sitzecken kann man bei Snacks und Eis vom Take-Away die Seele baumeln lassen. „Der Blick und die Stimmung am See sind einzigartig, einen schöneren Arbeitsplatz kann man sich gar nicht vorstellen“, schwärmt Thomas Carpentari.

Problemlöser in Schwierigkeiten

Gerade rechtzeitig zum Beginn der Sommersaison sind die Lockerungen der Covid-Maßnahmen gekommen, auch wenn es immer noch vieles zu beachten gibt. „Für Freiberufler und Gewerbetreibende sind es schwierige Zeiten. Die Regelungen, Verordnungen und Auflagen ändern sich ständig, hier muss man seine Hausaufgaben genau machen und eigentlich täglich Problemlöser sein“, so der Gastronom, der dennoch auf eine gute Saison hofft. Ein Problem konnte jedenfalls schon gelöst werden: „Der lange Stillstand in der Gastronomie hat ja dazu geführt, dass viele Mitarbeiter aus Gastronomie und Tourismus in andere Branchen abgewandert sind. Zum Glück habe ich die Personalsuche schon erfolgreich beendet – ich bin froh, so ein cooles Team gefunden zu haben, mit dem ich im Sommer zusammenarbeiten darf“, ist Carpentari zufrieden. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und dann steht den langen, entspannten Tagen am Keutschacher See nichts mehr im Weg.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.