fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren30.05.2021 - 09:11Lithium-Akku geriet in Brand: Hausbesitzer konnte selbst löschen29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe
Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5min.at

Technischer Defekt

Küchenbrand: Radfahrer verständigte Feuerwehr

St. Georgen am Längsee – In einem derzeit unbewohnten Apartment kam es heute zu einem Küchenbrand. Ein vorbeifahrender Radfahrer bemerkte das Feuer und alarmierte die Einsatzkräfte. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (74 Wörter)

Am Dienstagvormittag brach in einem derzeit unbewohnten Apartment in St. Georgen am Längsee im Bereich der Küche ein Brand aus. Vermutlich wurde dieser durch einen technischen Defekt eines  Elektrogerätes verursacht.

Radfahrer alarmierte Feuerwehr

Ein vorbeikommende Radfahrer bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr. Im Löscheinsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren St. Veit/Glan, Thalsdorf, St. Sebastian, Pölling und Launsdorf. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.