fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.07.2021 - 18:26Eine Schwerverletzte: Vater fuhr Sohn auf22.07.2021 - 08:14Verfolgungs­jagd: Raser fuhr zweimal zu schnell an Polizei vorbei19.07.2021 - 12:30LKW Brand auf A2: Autobahn Richtung Klagenfurt gesperrt19.07.2021 - 08:55Nach Flucht: 41-Jähriger überlegte es sich anders und stellte sich
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Zwei Personen verletzt

Betrunkener Steirer ver­ursachte Auf­fahr­unfall auf der A2

Grafenstein – Am frühen Donnerstagmorgen kam es zu einem Auffahrunfall auf der A2 Südautobahn. Ein betrunkener 18-jähriger Steirer fuhr einem Autofahrer aus dem Bezirk Hermagor hinten auf. Zwei Personen wurden verletzt. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (83 Wörter)

Kurz nach 6 Uhr lenkte ein betrunkener 18-jähriger Steirer sein Auto auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Graz. Auf Höhe der Gemeinde Grafenstein fuhr er dem vor ihm fahrenden Auto, gelenkt von einem 35-jährigen Mann aus dem Bezirk Hermagor, hinten auf.

Zwei Personen verletzt

Bei dem Unfall wurden die 37-jährige Gattin und die 19-jährige Tochter des Hermagorers verletzt. Sie mussten von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Dem Steirer wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

 

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.