fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
UPDATE | Aktuell - Kärnten
SYMBOLFOTO © 5Min

Situation in Kärnten

CoV-Fallzahlen: Dieser Kärntner Bezirk hat den höchsten Inzidenz­wert

Kärnten – Aktuell gibt es in Kärnten 758 Corona-Fälle. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden 67 Neuinfektionen verzeichnet. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei 94,1. Kärntenweit hat derzeit der Bezirk Feldkirchen mit 153,8 den höchsten Inzidenzwert.

 1 Minuten Lesezeit (239 Wörter) | Änderung am 13.05.2021 - 14.24 Uhr

Im Moment liegt die Sieben-Tage-Inzidenz in Kärnten bei 94,1. Damit liegt das Bundesland gemeinsam mit Oberösterreich (ebenfalls 94,1) an dritter Stelle, hinter Tirol (94,4), Steiermark (120,2) und Vorarlberg (152,6). Kärntenweit hat derzeit der Bezirk Feldkirchen mit 153,8 den höchsten Inzidenzwert. Knapp dahinter folgt der Bezirk Villach mit 152,7. Die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz in Kärnten hat derzeit der Bezirk Wolfsberg mit 41,8.

67 Neuinfektionen in Kärnten

Aktuell gibt es 758 Corona-Fälle in Kärnten. 41 Personen befinden sich aufgrund des Coronavirus in krankenhäuslicher Behandlung, fünf davon auf den Intensivstationen. Von Mittwoch auf Donnerstag, dem 13. Mai 2021, gab es insgesamt 67 Neuinfektionen in Kärnten. 22 Prozent der neu infizierten Personen kommen aus der Altersgruppe der 35- bis 44-Jährigen. Auch weiterhin steckt sich ein Großteil (77,5 Prozent) im eigenen Haushalt an.

Weiters sind in den vergangenen 24 Stunden insgesamt drei Personen in Verbindung mit dem Covid-19 Virus verstorben*. Dem gegenüber stehen 35 Genesene.

Österreichweit 316 Personen auf Intensivstationen

In den letzten 24 Stunden gab es österreichweit insgesamt 933 Neuinfektionen. Diese teilen sich folgendermaßen auf die Bezirke auf: Wien (166), Oberösterreich (155), Steiermark (137), Niederösterreich (134), Tirol (99), Salzburg (87), Vorarlberg (71), Kärnten (67) und Burgenland (17). Derzeit befinden sich 1.046 Personen aufgrund des Corona-Virus in krankenhäuslicher Behandlung. Davon werden 316 auf Intensivstationen betreut.

*Laut dem Bundesministerium wird jede verstorbene Person, die zuvor COVID-positiv getestet wurde, in der Statistik als „COVID-Tote/r“ geführt, unabhängig davon, ob sie direkt an den Folgen der Viruserkrankung selbst oder „mit dem Virus“ (an einer potenziell anderen Todesursache) verstorben ist.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.