fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 16:02Kräftig in die Pedale getreten: 500 neue Bäume für Klimaschutz27.05.2021 - 14:55Bundesweite Demos: Tier­schützer protestierten auch in Klagenfurt25.05.2021 - 13:29Rauchentwicklung: Rund 500 Schüler wurden evakuiert17.05.2021 - 11:41Kärntens Schüler kehren zum vollen Präsenz­unterricht zurück
Politik - Kärnten
© Montage: Pexels & 5min

Appell

Präsenz­unterricht ab Montag: “Bleibt weiter vor­sichtig”

Kärnten – Ab 17. Mai kehren alle Schülerinnen und Schüler wieder zurück in den normalen Präsenzunterricht. ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber dazu: "Für alle jungen Menschen kehrt in Kärnten wieder ein gemeinsamer schulischer Alltag ein."

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (114 Wörter)

ÖVP-Landesparteiobmann Martin Gruber dankt den Jugendlichen und Lehrkräften, “dass sie die vergangenen Monate in dieser Ausnahmesituation gut gemeistert haben. Diese Monate haben uns gezeigt, dass der Unterricht im Klassenzimmer bei allen technischen Möglichkeiten nicht gänzlich ersetzbar ist.”

Appell an Schüler und Lehrkräfte

Gruber freue sich über die Erleichterung, dass junge Menschen wieder gemeinsam unterrichtet werden und die Gemeinschaft in der Schule aufleben könne. Er betont: “Auch vielen Eltern nimmt diese Öffnung eine große Last von den Schultern. Ich appelliere deshalb an alle in den Schulen: Bleibt weiter vorsichtig, damit wir als Gesellschaft die Erfahrungen aus dem Online-Unterricht mitnehmen, den Präsenzunterricht aber in Sicherheit erhalten können.”

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.