fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
© 5min.at

Weitere Standorte sind möglich

Fix: Stadt Villach stellt Test-Container am Haupt­platz auf

Villach – In Kooperation mit Wirtschaftskammer und „Kreis Apotheke“ bietet die Stadt Villach ab 18. Mai einen Test-Container am Hauptplatz an. Es ist kein Termin erforderlich, die Testung erfolgt im Freien. Weitere Standorte sind möglich.

 2 Minuten Lesezeit (251 Wörter) | Änderung am 14.05.2021 - 12.45 Uhr

Die Stadt Villach stellt in Kooperation mit der Wirtschaftskammer und der „Kreis Apotheke“ einen Corona-Test-Container mitten am Hauptplatz auf. Das Angebot startet am 18. Mai, also rechtzeitig zur Öffnung der Gastronomie. Mit negativen Testergebnissen können die Lokale und Restaurants der Stadt aufgesucht werden. Der Container wird vorerst von Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr und samstags von 9 bis 12.30 Uhr zur Verfügung stehen. In der kommenden Woche wird das Angebot evaluiert, sollte Bedarf bestehen, wird das Testangebot bis 21 Uhr erweitert. Die Tests sind für österreichische Staatsbürger gratis, da sie über die Gesundheitskasse abgerechnet werden. Eine Regelung für Touristinnen und Touristen ist derzeit von Bund und Land in Ausarbeitung.

Man benötigt keinen Termin

„Wir erhöhen rechtzeitig die Testkapazität in Villach, um die neuen Öffnungs-Regelungen bestmöglich zu unterstützen“, sagt die Villacher Stadtregierung unter Bürgermeister Günther Albel. „Sollten noch mehr Testcontainer benötigt werden, haben wir auch dafür Vorkehrungen getroffen. Bis zu vier Container werden bei Bedarf möglich sein.“ Betrieben wird der Container am Hauptplatz von der „Kreis Apotheke“. Ihr Leiter, Hans Bachitsch, sagt: „Unser Angebot ist denkbar unkompliziert: Die Tests finden im Freien statt, erfolgen durch ein Container-Fenster. Und man benötigt keinen Termin. Unser oberstes Ziel ist es, bei hoher Testqualität für einen flüssigen Ablauf zu sorgen.“ Auch die Wirtschaftskammer beteiligt sich am neuen Testangebot. „Wir unterstützen diese wichtige Serviceaktion sehr gerne. Sie hilft Unternehmern und Kunden – und damit dem gesamten Wirtschaftsstandort“, sagt Bezirksstellenleiter Christian Fitzek.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.