fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

29.05.2021 - 07:31Deswegen gab es gestern in vielen Teilen Villachs kurz keinen Strom26.05.2021 - 13:37Stromausfall im Zentrum von Villach10.05.2021 - 09:18Kelag spendet 25.000 Euro für Corona-Nothilfe29.04.2021 - 11:24Kelag im Pan­demiejahr: Trotz weniger Umsatz blieb Gewinn stabil
Leben - Klagenfurt
Lange Zeit stand man beim Forstsee auf dem Trockenen. Seit 13. Mai fließt das Wasser wieder.
Lange Zeit stand man beim Forstsee auf dem Trockenen. Seit 13. Mai fließt das Wasser wieder. © 5min.at

Wasserspiegel war abgesenkt

Arbeiten ab­geschlossen: “Wasser marsch” beim Forstsee

Forstsee – Die Arbeiten der Kelag sind abgeschlossen. Seit dem 13. Mai 2021 fließt Wasser des Köstenbergbaches und des Metaubaches wieder in den Forstsee-Speicher. 

 1 Minuten Lesezeit (147 Wörter)

Die notwendigen Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten im Speicher konnten abgeschlossen werden. Sie betrafen hauptsächlich die unter Wasser liegenden Anlagenteile wie das Einlaufbauwerk, den Einlaufstollen und das Einlaufschütz. „Planmäßig schreitet auch die Sanierung des Maschinensatzes im Krafthaus voran. Er kann nach dem Wiederaufstau des Speichers wieder in Betrieb gehen“, erklärt Projektleiter Peter Macher. Die Gastronomie beim Krafthaus Forstsee wird wieder eröffnet, sobald die COVID-19-Bestimmungen es erlauben.

Beliebtes Ausflugsziel

Das Kraftwerk Forstsee ist das älteste Speicherkraftwerk in Kärnten. Es ist 1925 in Betrieb gegangen und erzeugt derzeit pro Jahr rund drei Millionen Kilowattstunden Spitzenstrom. Der abgesenkte Speicher ist auch zu einem beliebten Ausflugsziel geworden. Die Verantwortlichen weisen darauf hin,  die Absperrungen zu beachten, da die Gefahr des Einsinkens in schlammigen Bereichen besteht.

Im Herbst 2021 beziehungsweise im Frühling 2022 wird die Kelag die fast 100 Jahre alte Druckrohrleitung des Kraftwerkes Forstsee durch eine neue Druckrohrleitung ersetzen.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.