fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Leben - Kärnten
© KK

Mit Erklärvideo und Leitfaden

Selbsttest-Platt­form geht am 19. Mai online

Kärnten – Ab 19. Mai gelten auch "behördlich dokumentierte Selbsttests" als Eintrittstest. Dafür wurde eigens ein elektronisches System entwickelt. Dieses soll mit 19. Mai online gestellt werden. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (102 Wörter)

Ab 19. Mai gelten auch “behördlich dokumentierte Selbsttests” als Eintrittstest. Über eine Plattform bekommt man dann einen Code zugeschickt, schreibt diesen dann direkt auf den Selbsttest, macht  ein Foto davon und lädt es hoch. Abschließend erhält man ein PDF-Zertifikat das belegt, dass man Corona negativ ist.

Ab 19. Mai

Besagte Plattform soll voraussichtlich am 19. Mai online gehen, informierte Landespressesprecher Gerd Kurath nach der heutigen Koordinationssitzung. Sie wird dann unter dem Link selbsttest.ktn.gv.at abrufbar sein. Mit der Plattform wird auch ein Erklärvideo und einen schriftlicher Leitfaden veröffentlicht, in denen der genaue Ablauf erklärt werden wird.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.