fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Aktuell - Kärnten
© 5min.at

Bei maximal 20 Grad

Wetterausblick: Zuerst Sonnen­schein, dann Regen­schauer

Kärnten – Der Dienstag beginnt zuerst sonnig. Am Nachmittag nimmt die Bewölkung allerdings zu und vom Bergland ausgehend ist mit Regenschauern zu rechnen. 

 1 Minuten Lesezeit (138 Wörter)

Am Dienstag, dem 18. Mai 2021, lösen sich lokale Nebelfelder rasch auf und der Vormittag verläuft meist sonnig. Zu Mittag und am Nachmittag nimmt die Quellbewölkung rasch zu. “Vom Bergland ausgehend ist allmählich mit ein paar Regenschauern oder auch Gewittern zu rechnen”, so die Experten der ZAMG. In der Früh recht frisch. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 14 und maximal 20 Grad.

Sonne-Wolken-Mix begleitet uns am Mittwoch

Am Mittwoch lösen sich lokale Nebelfelder bald auf und es gibt einen Mix aus kompakten Wolken und sonnigen Phasen zwischendurch. Meist verläuft der Tag trocken, es ist aber nicht ganz beständig. In der Früh können speziell in den südöstlichen Landesteilen noch kurz schwache Regenschauer durchziehen und am Nachmittag können sich einzelne, teils gewittrige Regenschauer ausbilden. Die Höchsttemperaturen liegen bei 13 bis 18 Grad.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.