fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.05.2021 - 09:11Lithium-Akku geriet in Brand: Hausbesitzer konnte selbst löschen29.05.2021 - 07:56Küchenbrand: Feuerwehr rettete Katze aus Brandwohnung27.05.2021 - 21:07Groß­brand in Arriach: Ursache geklärt21.05.2021 - 14:57Brandeinsatz: Anhänger zum Löschen mit Schaum befüllt
Aktuell - Villach
© Freiwillige Feuerwehr Arnoldstein

Glück im Unglück

Bei einer Tankstelle: Autotransporter fing Feuer

Arnoldstein – Schrecksekunden in Arnoldstein: Ein PKW hatte Feuer gefangen - und das direkt neben einer Tankstelle. Die Feuerwehr Arnoldstein und die Betriebsfeuerwehr Euro Nova rückten sofort aus. 

 1 Minuten Lesezeit (202 Wörter) | Änderung am 18.05.2021 - 08.07 Uhr
Der Vorfall ereignete sich bereits letzten Freitag. Wir haben berichtet. Nun wurden weitere Details bekannt: Am 14. Mai 2021, gegen 19.19 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu der Tankstelle gerufen. “Unverzüglich rückte der Stützpunkt 1 mit dem Tank 2, dem Tank 1 und die Betriebsfeuerwehr mit dem TLFA und dem GSF zum Einsatzort aus. Glücklicherweise handelte es sich bei dem Brandobjekt „nur“ um den Hänger des Gelenkwagenzuges”, heißt es in einem Nachbericht der Feuerwehr.

Nicht direkt an der Zapfsäule

Aus unbekannter Ursache begann das Fahrzeug auf der rechten Seite, im Bereich der Reifen und des Radlagers, zu brennen. Dieser Brand war auf ein darüberstehendes Fahrzeug übergegriffen. Der Fahrer des Transporters konnte unter Mithilfe von weiteren, vor Ort anwesenden Kraftfahrern, den Brand eindämmen und das brennende Fahrzeug vom Gelenkwagenzug herunterfahren. “Zum Glück stand der ganze Autotransporter nicht direkt vor der Zapfsäule, sondern eine LKW – Länge davor”, so die Feuerwehr.

29 Feuerwehrleute im Einsatz

Die Nachlöscharbeiten wurden von Kameraden der Feuerwehr unter Verwendung von schwerem Atemschutz durchgeführt. Nach etwa einer Stunde rückten die beiden Feuerwehren, welche mit 29 Mann und vier Fahrzeugen den Einsatzort anfuhren, wieder in die Gerätehäuser ein.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.