fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

06.05.2021 - 11:08Ab 8. Mai sind Nockalm­straße und Wasser­Welten Krimml wieder geöffnet12.09.2020 - 20:29Motorradunfall: Lenker stürzte und schlitterte bis in den Wald04.07.2020 - 19:16PKW touchierte Motor­rad: 52-Jährige schwer ver­letzt30.06.2020 - 16:19Cool: Die Nockalmstraße begrüßte ihren 8-millionsten Besucher
Leben - Kärnten
Dietmar Rossmann (Direktor Biosphärenpark Nockberge), Landesrätin Sara Schaar, Landesrat Sebastian Schuschnig und GF Johannes Hörl
Dietmar Rossmann (Direktor Biosphärenpark Nockberge), Landesrätin Sara Schaar, Landesrat Sebastian Schuschnig und GF Johannes Hörl © Helge Bauer

Der Natur & Sicherheit zuliebe

Bald wieder Tempo 70 auf der Nock­almstraße

Nockalmstraße – Schon demnächst gilt im Bereich der Nockalmstraße wieder Tempo 70.

 1 Minuten Lesezeit (225 Wörter)

Mehrere Jahrzehnte galt der 70er an der Nockalmstraße bis im Jahr 2017 überraschend eine behördliche Abänderung auf Tempo 100 erfolgte. Die behördliche Maßnahme war jedoch für den Betreiber (Betrieb Land Kärnten – Nockalmstraße), die Grundanrainer und den Biosphärenpark Nockberge nicht nachvollziehbar. Daher hat der Straßenbetreiber ein Abänderungsverfahren angestrengt.

Schon in wenigen Wochen gilt wieder der 70er

Dieses wird nun mit Verordnungen der Bezirkshauptmannschaften Spittal und Feldkirchen erfolgreich abgeschlossen. Schon in wenigen Wochen gilt entlang der Nockalmstraße wieder der 70er überall dort gilt, wo nicht sogar noch niedrigere Geschwindigkeiten verordnet sind. Ausschlaggebend war die Einholung eines Gutachtens von BirdLife Landesgruppe Kärnten, wonach eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf der Nockalmstraße  zum Schutz der Vogelwelt erforderlich ist.

“Die Nockalmstraße ist keine Strecke für Raser”

„Unsere Erfahrungswerte mit dem 70er auf der Nockalmstraße wie auch auf der Villacher Alpenstraße sind eindeutig positiv, und zwar in jeder Hinsicht. Aspekte wie die alpine Topographie, Weidenroste und unübersichtliche Kurven lassen im Sinne der Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer einfach kein höheres Tempo auf der Nockalmstraße zu. Außerdem möchten wir damit ein klares Zeichen setzen, dass die Nockalmstraße keine Strecke für Raser, sondern eine besondere Panoramastraße für Genießer ist“, betont Johannes Hörl, Geschäftsführer der Nockalmstraße.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.