fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:35Im Herbst findet Kulinarik­festival am Wörthersee statt31.05.2021 - 20:58Mobiles Mini-Gourmet-Restaurant taucht am Wörthersee auf31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb
Aktuell - Klagenfurt
© 5min.at

18 Mann im Einsatz

Segelboot be­schädigt: Klagen­furter (24) aus Wörthersee gerettet

Krumpendorf – Durch ein Stück Treibholz wurde das Segelboot eines 24-jährigen Klagenfurters beschädigt und manövrierunfähig. Durch Hilferufe und Winken wurde ein Passant am Ufer auf ihn aufmerksam und setzte die Rettungskette in Gang.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (94 Wörter)

Am Freitagnachmittag war ein 24-jähriger Klagenfurter zum Segeln am Wörthersee im Gebiet der Gemeinde Krumpendorf unterwegs. Vermutlich durch ein Stück Treibholz wurde das Segelboot beschädigt und manövrierunfähig. Durch Hilferufe und Winken wurde ein Passant am Ufer auf ihn aufmerksam und setzte die Rettungskette in Gang.

Einsatzkräfte rückten aus 

 Einsatzkräften der Wasserrettung Klagenfurt und der Freiwilligen Feuerwehr Krumpendorf konnten den jungen Mann unverletzt bergen. Insgesamt standen 18 Mann im Einsatz. Das beschädigte Boot wurde an Land geschleppt. Der Schaden am Boot beträgt mehrere tausend Euro.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.