fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

09.05.2021 - 16:47Schirm eingeklappt: Paragleiter (23) nach Absturz unverletzt20.04.2021 - 10:31Neuer Together Point wird in Ebenthal eröffnet15.04.2021 - 17:27Unfall an Eben­thaler Kreuzung: Rad­fahrer (26) stieß gegen Auto07.04.2021 - 15:08Bürgermeister Christian Orasch feierlich angelobt
Leben - Klagenfurt
© Kärntner Früchtewelt

Endlich!

Es wird süß: Kärntner Früchte­welt startet in die Erdbeer-Saison

Ebenthal – Alle Jahre wieder freuen sich Früchte-Fans auf die Erdbeerzeit. In der Kärntner Früchtewelt sind nun die ersten "vorgepflückten Erdbeeren" der Saison erhältlich. Schon bald kann man sie auch wieder selbst vom Feld pflücken. 

 1 Minuten Lesezeit (162 Wörter)

Da läuft einem schon richtig das Wasser im Mund zusammen –  Die Kärntner Früchtewelt in Ebenthal startet heuer schon etwas früher in die Erdbeer-Saison. “Mit den steigenden Temperaturen gedeihen auch unsere heimischen Erdbeeren. Es sind die ersten Kärntner Erdbeeren in dieser Saison”, erzählt Betreiber Josef Matschnig im Gespräch mit 5 Minuten.

Erdbeeren bald wieder selbst pflücken

Derzeit sind nur vorgepflückte Beeren erhältlich. Bald startet aber auch die Selbstpflück-Saison wieder. “Wahrscheinlich wird es Anfang Juni soweit sein”, weiß Matschnig. Auch Spargel ist derzeit erhältlich. Die Heidelbeeren lassen hingegen noch etwas auf sich warten. Hier rechnet man erst Anfang Juli mit dem Saisonstart.

Aufatmen am Feld

Im Verkaufsbereich gilt aufgrund der Corona-Regeln Maskenpflicht. “Beim Pflücken am Feld in der freien Natur kann der Abstand problemlos eingehalten werden. Dann sind keine Masken nötig”, so Matschnig. Von 9 Uhr bis 18 Uhr hat der Betrieb geöffnet. Im Sommer werden die Öffnungszeiten voraussichtlich verlängert.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.