fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”31.05.2021 - 10:39Regenbogenfahne vor dem Klagen­furter Rathaus gehisst
Leben - Klagenfurt
© Gerhard Kulterer

Kummt's eina:

Auch heuer wieder Konzerte auf der “Piazza Osterwitz”

Klagenfurt – Klagenfurt hat ein neues „beliebtestes Platzl“: die Osterwitzgasse. Im Vorjahr haben sich hier vier Wirtsleute zusammengetan, um diese Fußgängerzone zwischen Altem Platz und Bahnhofstraße bzw. Waaggasse zu beleben und bekannter zu machen.

 3 Minuten Lesezeit (451 Wörter)

Ideengeber und Initiator war und ist Joachim Kostwein. Margit Kostwein betreibt hier „Die Kosterei“. Mitstreiter der Wirtegemeinschaft Osterwitzgasse sind Ralf Sellak (Wirtshaus „Zum heiligen Josef“), Martin Heigl (Café, Bar, Restaurant „Pa Ni Ma“) und Christian Lang (Weinbar und Vinothek „Mariquita“).

„Miteinander erreichen wir mehr!“

Im Mittelpunkt steht dieses Motto. So kann sich beispielsweise der Gast in einem der vier Lokale an der „Piazza Osterwitz“ sein Lieblingsessen auch vom Nachbarn servieren lassen. Schon während des ersten Lockdowns entwickelten die vier Wirte die Idee, in den warmen Monaten Konzerte für die vier Gastgärten zu organisieren und damit einhergehend der Ehrgeiz, die erste Veranstaltung nach dem (ersten) Lockdown im öffentlichen Raum auf die Beine zu stellen. Was gelungen ist!

ANZEIGE
In der Osterwitzgasse werden auch heuer wieder einige Veranstaltungen stattfinden.

In der Osterwitzgasse werden auch heuer wieder einige Veranstaltungen stattfinden. - © Gerhard Kulterer

„Kummts eina“ in die Osterwitzgasse

Ab 30. Mai 2020 fanden im 14-Tages-Zyklus neun Konzertabende, bei strikter Einhaltung aller Covid-19-Sicherheitsmaßnahmen, mit 1.700 Besuchern statt. Dank der guten Zusammenarbeit mit den Behörden konnte die Wirtegemeinschaft ein Corona-Sicherheitskonzept erarbeiten und umsetzen, sodass keine einzige Beanstandung zu verzeichnen war.

Heuer 15 Veranstaltungen geplant

Der Erfolg 2020 jedenfalls gab der Wirtegemeinschaft Recht, und so setzte man Anfang 2021 den nächsten Schritt und gründete den gemeinnützigen Verein „KUMMTS EINA – Kulturszene Osterwitzgasse“. Der Vereinsvorstand besteht aus Joachim Kostwein, Daniela Dreschnig und Dominik Plieschnegger. Geplant sind heuer 15 Veranstaltungen, beginnend mit der Premiere der neu gegründeten Osterwitz-Kombo und Freunden, sowie Ramon Miles, am 29. Mai. Zu den Highlights zählen die Auftritte von Sabine Neibersch und Karen Asatrian (26. Juni), Manu Aigner und Bruno Unterberger (10. Juli), Richard Peterl Latintrio (14. August) oder Gert Prix (spielt Udo Jürgens, 18. September).

Vom Wirtshauszauber und vom Hippie-Market

Von 5. bis 7. August verwandelt sich die Osterwitzgasse heuer zum ersten Mal in die „KUMMTS EINA Freiluftgalerie“ mit Kunst aus Kärnten unter dem Motto „Wirthauszauber“. Kurator der Ausstellung ist der Künstler, Bildhauer und Regisseur Gerhard Fresacher. Er ist es auch, unter dessen Leitung die Werke in Zusammenarbeit mit diversen Klagenfurter und Kärntner Künstlern im Atelier von Fresachers Kunstverein „Dark City“ entstehen werden. Für die ausgestellten Kunstwerke können Patenschaften übernommen werden, der Reinerlös wird für wohltätige Zwecke gespendet.

“Rolling Hippie Music Market”

Von 16. bis 18. August verkürzt man die Wartezeit bis zum „Ironman“-Startschuss an der „Piazza Osterwitz“ mit dem „Rolling Hippie Music Market“ und Musik aus der Singer-Songwriter- und Liedermacher-Szene. Der Markt orientiert sich an legendären Hippie-Märkten wie jenen in Rio de Janeiro oder dem Matala-Beach- Festival mit deren multikulturellem Angebot. Zu hören sind Marcus Petek, Harald Gangl Band, Markus Wutte, CHL.plus sowie Gert Prix. Voraussetzung für alle diese Vorhaben ist immer, dass sie Corona-Auflagen- konform durchführbar sind.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.