fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 12:09Grüner Pass: War­nung vor falscher App “Corona Green Pass Austria”31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt
Aktuell - Villach
© 5min.at

Aufpassen!

Villacherin (23) fiel Wohnungs-Betrügern zum Opfer

Villach – Über 1.000 Euro verloren. Eine vermeintliche Wohnungsmietung entpuppte sich für eine 23-jährige Villacherin als Betrug. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (87 Wörter)

Mitte Mai 2021 mietete eine 23-jährige Frau aus Villach auf einer Internetplattform eine Wohnung in Wien. Als Mietvorauszahlung überwies sie über tausend Euro. Seitdem gab es keinen Kontakt mehr zu der vermeintlichen Mitarbeitern.

Auf Betrügerin reingefallen

Dann folgte eine böse Überraschung: Als die Villacherin sich direkt bei der Plattform erkundigte wurde ihr mitgeteilt, dass es keine Mitarbeiterin unter den von ihr genannten Namen gebe. Plötzlich war klar, es handelte sich um eine Betrügerin. Weitere Ermittlungen werden vom Kriminalreferat des SPK Villach geführt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.