fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 09:52Mehrere Unfälle: Einsatzreicher Vormittag für Villacher Feuerwehren31.05.2021 - 08:12Rettungskräfte im Einsatz: Fahrzeug überschlug sich30.05.2021 - 16:57Schwer verletzt: Mountainbiker stürzt auf Beton
Aktuell - Kärnten
© HFW Villach

Auto überschlug sich

Großaufgebot an Einsatzkräften nach Unfall auf der A2

Wernberg – Am Dienstagnachmittag kam es auf der A2 Südautobahn zu einem Verkehrsunfall. Zahlreiche Rettungskräfte stehen im Einsatz. 

 1 Minuten Lesezeit (133 Wörter) | Änderung am 25.05.2021 - 21.46 Uhr

Zwischen Knoten Villach und Wernberg kam es in Fahrtrichtung Klagenfurt am Dienstagnachmittag zu einem Unfall. Zahlreiche Feuerwehren sowie das Rote Kreuz und die Polizei stehen im Einsatz. Zum genauen Unfallhergang sind noch keine Details bekannt. Die dritte Spur ist in dem Bereich derzeit blockiert. Es bildet sich bereits ein Stau. Nähere Informationen folgen.

Update 19 Uhr: 24-Jähriger Lenker verletzt

Durch Aquaplaning kam ein 24-jähriger Klagenfurter mit seinem PKW ins Schleudern. Dabei stieß er gegen die Mittelleitschiene und überschlug sich. Der PKW kam am Dach liegend zum Stillstand. Unbestimmten Grades verletzt wurde der Mann in das LKH Villach eingeliefert. Die Autobahn war in diesem Bereich bis kurz nach 18 Uhr nur erschwert passierbar. Im Einsatz standen die Hauptfeuerwache Villach gemeinsam mit der FF Zauchen und der FF Wernberg.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.