fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 16:38Keine Quarantäne­pflicht nach dem Kroatien-Urlaub31.05.2021 - 14:50WK: “Verstöße gegen die Markt­ordnung sorgen in Klagen­furt für Unmut”
Aktuell - Klagenfurt
© Montage: ÖRK/Helmut Klein & Fotolia.com

Noch bis 1. Juni

Schulklasse nach Coronafall ge­sperrt: 23 Schüler in Quarantäne

Klagenfurt – Eine Klasse im Lerchenfeld Gymnasium steht derzeit unter Quarantäne. Ein Schüler wurde positiv getestet.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (58 Wörter) | Änderung am 26.05.2021 - 11.43 Uhr

Noch bis zum 1. Juni werden 23 Schüler einer Klasse des Lerchenfeld Gymnasiums im Home-Schooling unterrichtet. Ein Schüler wurde positiv getestet. Vorsorglich wurde die gesamte Klasse gesperrt und in Quarantäne geschickt. “Die Schüler trugen statt FFP2-Masken Stoffmasken”, informiert Landespressesprecher Gerd Kurath im Gespräch mit 5 Minuten. Dies sei “besonders bei der britischen Virusvariante ein Risiko.”

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.