fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
© Klaus Santner

Kammermusik-Ensemble

Endlich: Erstes Live-Konzert in Villach findet bald statt

Villach – Mit dem Sextett „Thomas Dobler’s New Baroque“ startet die Stadt Villach in die lang ersehnte Live Konzertsaison. Ein spannender Abend mit aufregender Musik von Barock bis Jazz und Weltmusik wird geboten.

 1 Minuten Lesezeit (231 Wörter) | Änderung am 26.05.2021 - 19.27 Uhr

Die Vorfreude ist deutlich spürbar. Nach dem monatelangen virtuellen Kulturangebot findet am kommenden Montag, den 31. Mai, wieder ein Live-Konzert im Congress Center Villach statt. „Wir haben in der für die Kultur besonders schwierigen Zeit versucht, zu helfen. Mit Streaming-Möglichkeiten, den kostenlos zur Verfügung gestellten Räumen und eigenen Online-Veranstaltungen. Aber das alles ist nicht vergleichbar mit einem Live-Auftritt, mit der spürbaren Aura des Publikums, mit der Begeisterung des Applauses. Jetzt ist das wieder möglich und ich freue mich sehr“, sagt Kulturreferentin Vizebürgermeisterin Gerda Sandriesser.

Barock, Jazz und  Worldmusic

„Thomas Dobler’s New Baroque“ ist ein internationales Kammermusik-Ensemble, das scheinbar mühelos den Bogen von Barockmusik zu Improvisationen, Jazz und Weltmusik schlägt. Dabei geht es nie um eine einfache Collage der verschiedenen Genres. Die Musik des Sextetts ist eine Verschmelzung der Stile, eine Reise durch das barocke Europa und gleichzeitig eine Spiegelung der Musik im Jazz. Den Musikern gelingt es darüber hinaus, Elemente brasilianischer und afrokubanischer Musik einzubinden. Es wird also ein spannender Abend, der – ausgehend von Formen alter Musik – auch mal aus den barocken Fugen gerät. Karten sind im Villacher Kartenbüro Knapp sowie allen oeticket-Vorverkaufsstellen sowie hier erhältlich. Es gibt keine Abendkasse.

Termin

Wann: Montag, 31. Mai, um 19.30 Uhr
Wo: Congress Center Villach
Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der am Veranstaltungstag geltenden
offiziellen Covid-19 Regelungen statt.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.