fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Aktuell - Villach
Die schwer verletzte 19-Jährige und der leicht verletzte 22-jährige Klagenfurter wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht.
Die schwer verletzte 19-Jährige und der leicht verletzte 22-jährige Klagenfurter wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht. © KK

Unfall auf Kreuzung:

Autos kollidierten in Villach: 19-Jährige schwer verletzt

Villach – Am heutigen Donnerstag, dem 27. Mai, kam es in der Früh im Bereich einer Kreuzung in Villach zu einem Zusammenstoß zwischen dem PKW einer 19-jährigen Lenkerin aus dem Bezirk Villach und dem PKW eines 22-jährigen Lenkers aus Klagenfurt.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (75 Wörter)

Im Zuge der Kollision wurde der PKW der 19-Jährigen gegen ein weiteres im Kreuzungsbereich stehendes Fahrzeug geschleudert.

Zwei Personen verletzt

Bei dem Unfall erlitten die 19-jährige Lenkerin schwere und der 22-jährige Lenker leichte Verletzungen. Sie wurden von der Rettung in das LKH Villach gebracht. Die Insassen des stehenden Fahrzeuges blieben unverletzt.

An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Berge- und Aufräumungsarbeiten wurden von zehn Einsatzkräften der Hauptfeuerwache Villach durchgeführt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.