fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:31Bagger kippte plötzlich nach vorne: Arbeiter (43) fiel in Baugrube30.05.2021 - 09:11Lithium-Akku geriet in Brand: Hausbesitzer konnte selbst löschen29.05.2021 - 07:56Küchenbrand: Feuerwehr rettete Katze aus Brandwohnung26.05.2021 - 18:21Brand in Arriach: “Alle Tiere konnten gerettet werden”
Aktuell - Villach
Das Wirtschaftsgebäude ist bei dem gestrigen Feuer bis auf die Grundmauern niedergebrannt.
Das Wirtschaftsgebäude ist bei dem gestrigen Feuer bis auf die Grundmauern niedergebrannt. © FF Arriach

Stall komplett abgebrannt

Groß­brand in Arriach: Ursache geklärt

Arriach – Am gestrigen Mittwoch brannte ein Stallgebäude in Arriach komplett ab. Nachdem die Brandermittler heute ihre Arbeit aufgenommen haben, steht nun die Brandursache fest.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter)

Wie berichtet, kam es gestern zu einem Großbrand eines Wirtschaftsgebäudes in Arriach. Das Nebengebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens in Innerteuchen hatte Feuer gefangen und war in weiterer Folge komplett abgebrannt. Die Brandursache war bis dato noch unklar.

Ursache nun geklärt

Nachdem die Brandermittler vom Kriminalamt am heutigen Donnerstag jedoch aktiv wurden, konnte die Ursache für den Großbrand geklärt werden. Laut der Kleinen Zeitung, die sich in ihrem Bericht auf Informationen der Polizei bezieht, sei das Feuer auf einen technischen Defekt bei einer Baustellenlampe zurückzuführen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.