fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 20:39Chasing the Thunder: Film­vorführung im VolXhaus Klagenfurt31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb
Aktuell - Klagenfurt
© Montage: 5min/fotolia

Auseinandersetzung am Zebrastreifen

Klappmesser gezückt: Klagenfurter droht Villacher mit dem Umbringen

Klagenfurt – Gestern Abend kam es zu einem Streit zwischen einem 21-jährigen Klagenfurter und einem 21-jährigen Villacher. Plötzlich wurde ein Klappmesser gezückt ...

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (97 Wörter)

Bei einem Schutzweg in Klagenfurt kam es am gestern, am 27. Mai, gegen 20 Uhr, vorerst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 21-jährigen Radfahrer aus Klagenfurt und einer Personengruppe.

Villacher holte Polizei zu Hilfe

Plötzlich drohte der Klagenfurter einem 21-jährigen Mann aus Villach mit dem Umbringen. Er hatte dabei ein Klappmesser gezogen. Der Villacher lief zu einer nahegelegenen Polizeiinspektion und erstattet die Anzeige.

Fahndung und Festnahme

Der Klagenfurter Radfahrer konnte nach kurzer Fahndung unter Mithilfe eines Passanten festgenommen werden. Der Mann wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert. Weitere Erhebungen werden geführt.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.