fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 21:56Strahlend schöner Start in den Dienstag und bis zu 23 Grad31.05.2021 - 21:23Darmann tritt zurück, Erwin Angerer übernimmt seine Funktion31.05.2021 - 16:26Mehr als 50 Prozent der über 18 Jährigen bereits geimpft31.05.2021 - 16:13Selbsttest-Plattform: Bisher 37 positive Test­ergebnisse hoch­geladen
Aktuell - Kärnten
© Ulrike Jenny

Aktuell 255 Coronafälle

Weniger als 20 neue Corona-Neuinfektionen

Kärnten – Nur 18 Corona-Neuinfektionen meldete das Land Kärnten am Freitag. Dem gegenüber stehen 52 genesene Personen. 

 2 Minuten Lesezeit (287 Wörter) | Änderung am 28.05.2021 - 15.19 Uhr

Heute, Freitag, tagte wieder das Koordinationsgremium des Landes Kärnten. Weil immer mehr Gemeinden eigene Testungen anbieten – derzeit sind es 54 Kärntner Kommunen – wurde entschieden, das Testbusangebot leicht zu reduzieren. Konkret wird der Testbus nur noch am Dienstag und Freitag unterwegs sein. Weiters wurde im Koordinationsgremium beschlossen, dass PCR-Proben nur noch in Kärnten, also in den Laboren des ILV und der Kabeg, ausgewertet werden. Hingewiesen wurde darauf, dass die Selbsttestplattform des Landes Kärnten https://selbsttest.ktn.gv.at/ sehr gut angenommen wird. Auch die über die Wirtschaftskammer organisierten Selbsttests für Betriebe, in welchen die 3-G-Regel für Kundinnen und Kunden bzw. Gäste gilt, werden sehr gut angenommen. Verteilt werden diese rund 250.000 Tests pro Woche wie bereits berichtet in den Straßenmeistereien des Landes.

Nur 18 Neuinfektionen

Weiterhin gut entwickeln sich die Corona-Fallzahlen in Kärnten. So ist die 7-Tageinzidenz Kärntens von 37,1 auf heute 34,4 gesunken. Österreichweit liegt sie bei 41,1. Die Reproduktionszahl beträgt in Kärnten 0,70, gestern waren es noch 0,73. Der Österreichwert liegt bei 0,75. Die Aufklärungsrate beim Contact Tracing wird in Kärnten für die Kalenderwoche 20 mit 65,1 Prozent angegeben. Aktuell gibt es in Kärnten 255 Infizierte, 18 Neuinfektionen sind seit gestern dazugekommen. Als genesen gelten 38.874 Menschen, das sind um 52 mehr als gestern. Bei den Clustern führt nach wie vor der Bereich Haushalt mit 67,6 Prozent.

10 Corona-Patienten in Krankenhäusern

Im den Krankenhäusern werden zehn Corona-Patienten stationär behandelt, niemand auf den Intensivstationen. 815 Menschen sind bisher in Kärnten mit oder an Covid verstorben. Von gestern auf heute musste kein Todesfall verzeichnet werden. Auf der Corona-Ampel ist Kärnten unterdessen von Orange auf Gelb geschalten worden. Hier ist laut Information aus der Ampelkommission inzwischen Gelb-Grün als fünfte mögliche Farbe dazugekommen.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.