fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

31.05.2021 - 19:18Kärntner Übungs­firmen über­zeugten im Junior-Landes­wett­bewerb31.05.2021 - 18:25Überraschung gelungen: 44 Promis gratulierten Kärntnerin zum Hochzeits­tag31.05.2021 - 11:36Lenker fuhr nach Unfall weiter: 15-jähriger Mopedfahrer verletzt31.05.2021 - 10:26Große Trauer um Villachs Kultur­preisträger Heinz Stritzl
Leben - Villach
Die Mitarbeiter der Kelag sind gerade dabei, auch noch die letzen Haushalte wieder mit Strom zu versorgen.
Die Mitarbeiter der Kelag sind gerade dabei, auch noch die letzen Haushalte wieder mit Strom zu versorgen. © 5min.at

Kurz vor Mitternacht

Deswegen gab es gestern in vielen Teilen Villachs kurz keinen Strom

Villach – Mehrere 5 Minuten Leser berichteten von einem Stromausfall gestern in Villach kurz vor Mitternacht. Zwei gleichzeitig auftretende Kabelstörungen in St. Georgen, sowie im Bereich Dobratsch, waren der Grund warum viele Haushalte kurzfristig auf Strom verzichten mussten.

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (117 Wörter) | Änderung am 29.05.2021 - 07.33 Uhr

Gestern, gegen 23.55 Uhr, waren viele Haushalte in Villach kurzfristig ohne Strom. “Zwei gleichzeitig auftretende Kabelstörungen führten dazu, dass in einigen Stadtteilen Villachs Personen keine Elektrizität zur Verfügung hatten”, erklärt Robert Schmaranz, Leiter der Netzführung bei der Kärntner Netz GmbH (KNG). “Der Fehler wurde aber von unseren Mitarbeitern rasch behoben und die Villacher hatten bald wieder Strom zur Verfügung.”

Fehler in St. Georgen und Dobratsch

Die Kabelstörungen waren in St. Georgen und im Raum Dobratsch aufgetreten, deswegen waren verschiedene Stadtteile Villachs betroffen. Heute werden die Kabel von Mitarbeitern der KNG nochmal genau begutachtet und repariert, damit keine Probleme mehr auftreten können. Warst du auch von dem Ausfall betroffen?

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.