fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

26.05.2021 - 10:48Neue Teststraße für kontrollierte Selbsttests im Café Engl eingerichtet18.05.2021 - 20:42Mobiler Testbus macht Halt in Treffen am Ossiacher See11.05.2021 - 09:08Abseits der Piste: Nadine Fest unter­stützt Kärntner Polizei­inspektion07.05.2021 - 06:25Das hatten die zwei Bürgermeister zu besprechen
Leben - Villach
© Verein Geben für Leben

Lisa Martina aus Treffen

“Mit meiner Stamm­zellen­spende jemanden Hoffnung geben”

Treffen/Österreich – Lisa Martina ist 26 Jahre alt und kommt aus Treffen. Sie ließ sich letztes Jahr in der Salzinsel Villach typisieren. Nur wenige Monate später schenkte sie einem Mitteleuropäer wieder Hoffnung auf Leben.

 1 Minuten Lesezeit (234 Wörter) | Änderung am 30.05.2021 - 12.57 Uhr

“Meine Reise als Stammzellenspenderin begann am 30. Juli 2020, als Cornelia Steiner von der Salzinsel Villach mich für die Typisierung als Spenderin begeistern konnte. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit, als optimale Spenderin in Frage zu kommen nur sehr gering ist, erhielt ich bereits wenige Monate später den Anruf vom Verein Geben für Leben“, erzählt Lisa Martina. “In diesem Moment konnte ich das kaum glauben. Nach einer Reihe von Voruntersuchungen erhielt ich bald darauf die endgültige Bestätigung.”

Spende schenkt Hoffnung

“In der Woche vor der Spende war ich sehr angespannt, da ich nicht wusste, wie gut mein Körper das erforderliche Präparat und die periphere Stammzellenspende überstehen würde”, erinnert sich die Stammzellenspenderin. “Die Tatsache, als Einzige das Leben eines Anderen retten zu können und dafür nur ein paar Tage des Unwohlseins auf mich zu nehmen, ließ mich neue Kraft für die verbleibenden Tage schöpfen. Die Stammzellenspende selbst war für mich persönlich sehr anstrengend, da mein Kreislauf zum Ende hin nicht mehr richtig mitspielte”, erzählt Lisa Martina. “Rückblickend betrachtet bin ich überglücklich, dass ich mich für die Spende entschieden habe. Ich konnte damit einem jungen Europäer wieder Hoffnung auf Leben geben und seine Überlebenschance drastisch erhöhen.” Lisa Martina ist damit die 250. Lebensretterin des Vereins Geben für Leben. Wie auch du zum Lebensretter werden kannst, erfährst du hier.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.