fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

30.05.2021 - 16:36Fahrerflucht: “Ruft nicht die Polizei, ich habe getrunken”29.05.2021 - 21:12Cobra-Einsatz: Mann drohte mit Waffe29.05.2021 - 06:46Streit im Lokal eskalierte: Ehemann schlug seiner Frau auf den Hinterkopf28.05.2021 - 06:37Klappmesser gezückt: Klagenfurter droht Villacher mit dem Umbringen
Aktuell - Klagenfurt
SYMBOLFOTO © 5min.at

Sachbeschädigung

Vandalen hinterließen Spur der Verwüstung in Moosburg

Moosburg – Wer macht nur so etwas? Zwischen 29. und 31. Mai beschädigten unbekannte Täter mehrere Verkehrszeichen und Hinweisschilder. Außerdem wurden Parkbänke umgestoßen. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (48 Wörter)

Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit zwischen 29. Mai und 31. Mai mehrere Verkehrszeichen und Hinweisschilder im Ortgebiet von Moosburg. Zum Teil wurden die Schilder auch überklebt.  Weiters stießen die Unbekannten Parkbänke um und beschädigten Straßenleiteinrichtungen. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.