fbpx
Logo 5 Minuten

Zum Thema:

25.04.2021 - 13:59Museum des Nötscher Kreises be­endete die Winter­pause20.03.2021 - 19:04Über Böschung geschleudert: Jugendliche bei Unfall verletzt03.03.2021 - 06:13Propeller beschädigt: Klein­flugzeug musste notlanden18.02.2021 - 15:36Auch in Nötsch ist der Josefi­­markt ab­gesagt
Aktuell - Villach
SYMBOLFOTO © Ingo Appé

Kontrolle über Flugzeug verloren

Bruchlandung in Nötsch: Villacher Pilot (71) blieb unverletzt

Nötsch im Gailtal – Der 71-jährige Pilot aus Villach verlor am Montag die Kontrolle über sein Segelflugzeug. Er legte eine Bruchlandung am Flugplatz in Nötsch hin. 

 Weniger als 1 Minute Lesezeit (47 Wörter)

Der 71-jährige Pilot aus Villach verlor beim Landeanflug auf den Flugplatz in Nötsch die Kontrolle über das Segelflugzeug. Beim Aufsetzen auf den Boden ging das Flugzeug in die Brüche. Glücklicherweise blieb der Mann bei dem Vorfall unverletzt. Am Segelflugzeug entstand nach ein Totalschaden.

Schlagwörter:
Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.