fbpx
Logo 5 Minuten
STARTSEITE > Kärnten > Aktuell Veröffentlicht am 10.06.2021, 21:18

PKW übersehen

Mopedlenker (15) kollidierte mit Auto: Verletzt

Völkermarkt - Ein 15-jähriger Mopedfahrer kollidierte am Donnerstag mit einem PKW, gelenkt von einem 51-jährigen Völkermarkter. Der Schüler kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins UKH Klagenfurt gebracht.
von Anja Mandler1 Minute Lesezeit (125 Wörter)

Am Donnerstag bog ein 15-jähriger Schüler aus Völkermarkt mit seinem Kleinkraftrad in seiner von einem Gemeindeweg nach links auf die Diexer Landesstraße (L 113) ein. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto, gelenkt von einem 51-jährigen Mann aus Völkermarkt.

Kollision konnte nicht verhindert werden

Der PKW-Lenker bremste und lenkte seinen PKW nach links über die Gegenfahrbahn an den äußerst linken Straßenrand. Trotzdem konnte ein Zusammenstoß mit dem Kleinkraftrad nicht mehr verhindert werden. Der Schüler kam mit seinem Kleinkraftrad zu Sturz und zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.

Alkotests negativ

Die durchgeführten Alkotests beider Lenker verliefen negativ. Am Kleinkraftrad entstand Totalschaden und am PKW Sachschaden.

Veröffentlicht am 10.06.2021, 21:18
Du hast einen #Fehler gefunden? Jetzt melden.

#Mehr Interessantes

#Mehr zum Thema

#Mehr von 5 Minuten

Startseite Neueste Beiträge

Info

Eilmeldungen Tarife & Werbung Datenschutzer­klärung Impressum

Regionen

Kärnten Villach Klagenfurt
Logo 5 Minuten

In #5min informiert durch den Tag.